Netzwerken

#10 – Anne-Kerrin Gomer-Simpfendörfer: Gleiche Rechte – gleiche Verwirklichungschancen

Anne-Kerrin Gomer-Simpfendörfer

Die Geschichte der Frauenrechte in Deutschland wird – gerade anlässlich von Jubiläen wie „100 Jahre Frauenwahlrecht“ – als Geschichte des Fortschritts erzählt. Und das ist sie ja auch: Wer wollte bestreiten, dass die Zeiten für Frauen in Deutschland heute freier, selbstbestimmter, optionenreicher sind? Andererseits habe ich als Soziologin gelernt, Fortschrittserzählungen nicht ohne weiteres zu glauben. […]

Mehr lesen

#61 – Anni Hausladen: Strategien zur Partizipation

Anni-Hausladen

Das muss man einfach feststellen: Es hat sich viel bewegt in den letzten Jahren in der Frauenbewegung. Carmen Thomas hat in ihrem Beitrag IST – WAR – KANN – „GEMEINSAM BESSER“ – MIT NETZWERKEN MEHR BEWIRKEN“ einige Punkte aufgelistet, die das eindrucksvoll beleuchten, zum Beispiel: „1962 selbst ein Bankkonto eröffnen und ab 1969 voll geschäftsfähig […]

Mehr lesen

#82 – Mädelsabende: Instagram-Kanal ohne Tabus für Mädchen

(Fotoquelle: Annika Fußwinkel/WDR) Beziehungen, Zukunft, Pizza: So willkürlich sich die Themen des WDR-Instagram-Accounts „Maedelsabende“ auch lesen: Hier diskutieren Clare 🌏, Farah 💪🏾 und Naina 🍕 offen über gesellschaftspolitische Themen ohne Tabus und mischen sich aktiv in aktuelle Debatten ein. Eben auch solche, mit denen man aneckt. Dazu gehören Haare, Geschwister und Verhütung ebenso wie Bodyshaming, Brüste oder die […]

Mehr lesen