Kirche

#7 – #occupyheaven – Kurzfilme und Bildungsnuggets für den Weltgebetstag

Weltgebetstag 2019

Gerade komme ich von einer Ökumenischen Werkstatt zum Weltgebetstag zurück. Fünfzig Frauen haben zusammen an einer Tafel gesessen und Tischreden gehört, haben gefeiert, über Frauenpolitik und Geschlechtergerechtigkeit diskutiert, waren hochkreativ im Denken, Theologisieren, Tanzen, Musizieren, Inszenieren… Am Ende stand ein eindrücklicher, sehr dichter, informativer und heiterer Gottesdienst zum Weltgebetstag 2019. Uns wurde wieder einmal klar, […]

Mehr lesen

#22 – Beatrix Ahr: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Beatrix Ahr

…vor einigen Monaten: ich besuchte eine Veranstaltung im Archiv der deutschen Frauenbewegung. Noch war Zeit, sich etwas umzusehen. Auf den Tischen lagen eingeschweißte, 100 Jahre alte Flyer – damals wohl Flugblätter genannt – mit Wahlaufrufen für die erste Wahl, an der Frauen teilnehmen durften. Mehrmals las ich: „Frauen! Wahlrecht ist Wahlpflicht!“ Dieser Satz brannte sich […]

Mehr lesen

#23 – Susanne Niemeyer: Wir haben die Wahl

Susanne Niemeyer

Es gibt jetzt eine Bibel für Frauen. Und eine für Männer. Weiß der Himmel, warum. An der Auswahl der Geschichten kann es nicht liegen. Wenn die Frauenbibel nur Frauengeschichten enthielte, wäre sie eine dünne Broschüre. Also muss es etwas anderes sein. Der Verlag schreibt, die Männerbibel greife Männerthemen auf: „Entscheidungen treffen, Arbeitsalltag, erfolgreiches Scheitern, Zeit, […]

Mehr lesen

#24 – Katrin Wienold-Hocke: Frauen müssen wählen

Katrin Wienold-Hocke

„Dein Parteifreund ist am Apparat“. Mit einem breiten Grinsen reichte meine Mutter den Hörer weiter. Wenn der FDP-Vorsitzende anrief, wurde mein Vater lauter, und wir hörten jedes Wort seines Gesprächspartners. „Der hat noch nicht verstanden, wie das Telefon funktioniert“ war der spöttische Kommentar. Wählen war selbstverständlich, für meine Eltern, die Beide den Ernst der Politik […]

Mehr lesen

#27 – Pfarrfrauen und Pfarrmänner in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Die Kirche ist im Wandel, das Pfarrhaus ist im Wandel und so sind es auch die Menschen, die darin wohnen. Beständig aber ist seit über 40 Jahren die Arbeitsgemeinschaft der „Pfarrfrauen und Pfarrmänner in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck“ (früher Pfarrfrauendienst bzw. Pfarrfrauenforum genannt). Auch wenn der Name seit drei Jahren Pfarrmänner mit einschließt, ist […]

Mehr lesen

#36 – Cornelia Coenen-Marx: Frauenpolitik ist Zeitpolitik

Cornelia Coenen-Marx

Endlich wieder eine Frau, dachte ich, als Elisabeth Kühnbaum-Schmidt zur neuen Landesbischöfin in der Nordkirche gewählt wurde. Es war an der Zeit und ich war sicher nicht die Einzige, die diesen Gedanken hatte. Zusammen mit Annette Kurschus und Ilse Junkermann sind es nun wieder drei auf dieser Ebene. Hinzu kommen mit Kirsten Fehrs, Susanne Breit- […]

Mehr lesen

#46 – Deborah Tal-Rüttger: 100 Jahre Frauenwahlrecht

DEBORAH TAL-RÜTTGER

Passives und aktives Wahlrecht haben wir schon. Die Gleichberechtigung ist im Gesetz verankert, aber es existiert keine vollständige, und damit selbstverständliche, Gleichberechtigung. Ein Bisschen Statistik über Frauen (circa Prozentzahlen) 9% der BürgermeisterInnen 11% der C4-Professuren 18% in den Aufsichtsräten 30% der SeelsorgerInnen 1% der Generäle 22% der Filmregisseure Interessanterweise können wir deutlich zwischen Haupt- und […]

Mehr lesen

#48 – Claudia Zahn, Evangelische Familienbildungsstätte Kassel: Persönliche Einlassungen

Claudia Zahn

Familien mit jungen Kindern bilden einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit der Evangelischen Familienbildungsstätte in Kassel. Familie – das ist ein komplexes System, mit vielen verschiedenen Facetten und Lebensformen. Oftmals ist die Familienbildungsstätte eine erste Anlaufstelle nach der Geburt des Kindes. Die Freude um den neuen Erdenbürger ist groß – die Fragen aber auch! Alltägliches hat […]

Mehr lesen

#60 – #occupyheaven: Kampagne zum Weltgebetstag auf Instagram

Weltgebetstag

„Stürmt den Himmel!“ Mit dem Hashtag #occupyheaven laden derzeit WGT-Frauen dazu ein, auf Facebook und Instagram Gebete zu posten. Verbunden werden sie mit einem Foto – darauf sieht man zwei Menschen, die irgendwo draußen im Freien ihre Hände verbinden, um sie zum Gebet zu falten. Danach wird diese „Gebetsfaust“ in den Himmel gestreckt, als Zeichen […]

Mehr lesen

#65 – Roswitha Alterhoff: 100 Jahre Frauenwahlrecht! So lange schon!

Roswitha Alterhoff

Dazu fällt mir ein: Mein Vater (Jahrgang 1900) sagte immer: „Wir wählen…“ Dann folgte seine bevorzugte Partei. Mit „Wir“ meinte er ebenfalls meine Mutter (Jahrgang 1906). Viel später hat sie mir gestanden: „Ich habe immer eine andere Partei gewählt als er.“ Aber sie hat ihm den Glauben der Gemeinsamkeit gelassen. Sie war eine kluge Frau […]

Mehr lesen